Gmundner Au-Traun

Die Gmundner Au befindet sich zirka 15 Minuten mit dem Bus von der Basis entfernt. Dieser Fischreiche Tauchplatz kann auch von Anfängern betaucht werden.

Gmundner Au-Traun

Tauchgang

Nach einem kurzen Fußmarsch geht es über eine bequeme Metallstiege am östlichen Ufer der Traun ins Wasser. Wir tauchen in der Mitte des Flusses im Zick Zack immer Richtung Gmunden, gegen die sehr leichte Strömung.

Gleich nach dem Abtauchen erlebt man die beindruckende Fauna. Durch Wälder voller Armleuchteralgen, vorbei an unzähligen kleinen Barschen, die sich dort verstecken, geht es zirka eine halbe Stunde flussaufwärts. Dort beginnt auch die Vegetation weniger zu werden. Dort verlassen wir die Mitte der Traun Richtung östliches Ufer.

Entlang der Uferkannte geht es zurück mit der Strömung Richtung Einstieg. Hier finden wir viele umgestürzte Bäume und Äste. Barsch, Hecht, Forelle und Aiteln können hier in ihrem natürlichen Habitat beobachtet werden. Wer genau schaut, kann dort auch schon mal einen Huchen oder einen Krebs entdecken. Nach dem entspannendem Tauchgang geht es wieder über die Stiege zurück zum Bus und ab zu einem neuen Abenteuer mit Adventure Diving.

Du möchtest gerne selber diesen Tauchplatz erkunden?

Dann frag einfach telefonisch unter +43 (0) 664/ 444 9339 bei uns nach, oder schicke uns eine Anfrage über das Kontaktformular.

Impressionen

 
Adventure Diving

Kontakt Büro

Georg Bogdanov

+43 (0) 664/ 444 9339

Hier finden Sie uns